Infografik:
COVID-19

Die Infografik-Analyse:
Welche Nutzer beschäftigen sich online besonders intensiv mit dem Coronavirus?

Die Analyse von Audience Insights auf Basis des emetriq Datenpools zeigt: Vor allem Nutzer 40+ zeigen ein ausgeprägtes Interesse an Neuigkeiten rund um COVID-19 im Netz. Insbesondere auch unter Eltern und in einer Partnerschaft lebenden Usern ist das Interesse an der Berichterstattung zum Virus größer als unter Singles. Außerdem ist der Konsum von Corona-Inhalten unter männlichen Internetnutzern größer als unter weiblichen Usern.

 

Geschlecht

Im Vergleich zum deutschen Durchschnitt informieren sich Männer umfangreicher zum Thema Corona im Internet als weibliche User

Einkommen

Das Haushaltsnettoeinkommen ist unter Nutzern, die sich besonders stark über Corona informieren, höher als unter Durchschnittsusern

Alter

COVID-19-News ziehen besonders die Zielgruppe 60+ stärker ins Netz

 

Familienstand

In einer Partnerschaft lebende Nutzer und Eltern rufen häufiger Seiten auf, die über die Situation zum Virus informieren


Affinität

Im Vergleich zum deutschen Durchschnitt interessieren sich Corona-High-Interest-Nutzer stärker für einen nachhaltigen und gesunden Lebensstil, shoppen gerne online und gehören häufiger zur Gruppe der B2B-Entscheider.

Internet-Traffic nach Themen

emetriq hat auch untersucht, wie viel Prozent des Internet-Traffics sich täglich mit bestimmten Themen beschäftigt haben. Aus der Analyse des Surfverhaltens geht hervor, dass derzeit rund ein Viertel des gesamten Online-Konsums auf Inhalte entfällt, die die Corona-Krise behandeln.

Erhebungsgrundlage

Die Analyse von emetriq Audience Insights auf Basis des emetriq Datenpools zeigt User, die durch ihr Surf-Verhalten ein überdurchschnittlich hohes Interesse zum Thema Corona aufweisen. Dies bedeutet, dass diese Nutzer binnen von drei Tagen 12 Themenseiten dazu aufriefen. Aufgrund seiner Größe kann der Datenpool die deutsche Internetnutzerschaft abbilden. Die Analyse des Internet-Traffics zeigt auf, wie viel Prozent des Contents sich täglich im Mittelwert mit dem Thema Corona im Vergleich zu anderen Themen beschäftigt haben.

Zeitraum der Datenanalyse: 15. bis 17. März 2020.

Hast du Fragen, wie du diese Insights konkret anwendest? So erreichst du uns:

Kai Hissnauer
t +49 40 80813 7053
e sales@emetriq.com

Merle Klein
t +49 40 80813 7028
e sales@emetriq.com

Sedat Altinok
t +49 40 80813 7043
e sales@emetriq.com

emetriq GmbH

Vorsetzen 35
20459 Hamburg

Du hast Fragen?

Schreib uns eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich bei dir!

* Pflichtfeld