emetriq
kooperiert
mit Civey

emetriq und der Meinungs- und Marktforscher Civey haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Civey verfügt mit mehr als 6,3 Millionen registrierten Profilen und verifizierten Nutzern über das größte Online-Verbraucher-Panel in Deutschland. Die Befragungsergebnisse zu Meinungen, Vorlieben, Nutzung von Diensten, etc. stellt Civey der Telekomtochter zur Verfügung. Mit Hilfe dieser validen Datenbasis modelliert emetriq individuelle und flexible Zielgruppensegmente. Die Kooperation ermöglicht Agenturen, Werbungtreibenden und Vermarktern einen schnellen und einfachen Zugang zu sehr präzisen Zielgruppensegmenten und meinungsbasiertem Targeting.

Die Zielgruppensegmente, die sich aus Civeys Daten ergeben, werden um statistische Zwillinge aus dem emetriq Datenpool erweitert und erzielen so eine für Werbekunden relevante Reichweite. Neben neuen Standard-Segmenten wie „Netflix Streamer“ oder „Vegetarians“ können Marken auch individuelle Segmente zu eigenen Fragestellungen erstellen lassen.

 

„Mit dieser Kooperation setzen wir neue Standards. Als größter deutscher Datenpool mit mehr als 104 Millionen User-Profilen können wir unsere Daten nun mit Umfrageergebnissen von Civey verfeinern, und das zu jedem beliebigen Thema. Damit bieten wir exakt auf den Werbekunden zugeschnittene Segmente, die so bei keinem anderen Targeting-Anbieter verfügbar sind“, kommentiert Stephan Jäckel, Head of Business Development & Strategy von emetriq.

 

„Die Zusammenarbeit mit emetriq ermöglicht uns, unsere vielfältigen verifizierten Meinungsdaten nochbesser zu nutzen. Mit unserer Technologie können wir nicht nur Zielgruppensegmente erstellen, sondern auch bestehende amMarkt verifizieren“, ergänzt Felix Hüsken, Head of Hard Facts & Strategy bei Civey.




Veröffentlicht am 16. Juli 2018 in News.


Zurück zur Übersicht
emetriq GmbH

Vorsetzen 35
20459 Hamburg

Sie möchten mehr erfahren?

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

* Pflichtfeld