Der deutsche
Black Week
Shopper

Die Schnäppchenjagd ist keinesfalls nur in den unteren Einkommensschichten verbreitet. Schaut man genau auf die aktivsten Online-Shopper der Black Week, so zeigt sich: Die größten Rabattjäger sind männlich und überdurchschnittlich gebildet. Also nicht nur Schlau-, sondern auch Sparfüchse. Bei einer Auswertung der emetriq Audience Insights wurden die statistischen Durchschnittsdeutschen mit dem durchschnittlichen Black-Week-Shopper verglichen. Das Ergebnis: Die Schnäppchenjäger, die in den wilden Rabatttagen beginnend mit dem 22. November auf die Pirsch gehen, sind hierzulande im Vergleich zum Durchschnitt eher Männer als Frauen, kaufkräftiger und verfügen über einen höheren Bildungsabschluss.

Die Analyse von emetriq Audience Insights zeigt den Black-Week-affinen User im Vergleich zu 104 Mio. aktiven Profilen des emetriq Datenpools:

 




Veröffentlicht am 8. November 2018 in News.


Zurück zur Übersicht
emetriq GmbH

Vorsetzen 35
20459 Hamburg

Sie möchten mehr erfahren?

Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

* Pflichtfeld